Birdsticker – die ersten Wochen sind vergangen

In der „Gebrauchsanweisung“ steht geschrieben, dass die kleinen Bläschen von selbst verschwinden und die Vogelschutzaufkleber nahezu unsichtbar für das menschliche Auge sind. Das stimmt – die Birdsticker sind kaum zu sehen. Lediglich ein paar größere Lufteinschlüsse.

Allerdings scheinen die auch für Vögel nicht wirklich sichtbar zu sein… Vor einigen Tagen ist mir doch tatsächlich wieder ein Vogel gegen die Scheibe geflogen. Fast direkt auf einen der zehn aufgebrachten Birdsticker drauf… Vielleicht hat der Vogel den Aufkleber auch noch im letzten Moment gesehen – das Federtier ist nicht mit voller Geschwindigkeit gegen die Scheibe geflogen.

Ich hoffe, dass es sich um einen Einzelfall handelt. Schließlich hocke ich nicht den ganzen Tag oben … und warte darauf, ob ein Vöglein geflogen kommt oder nicht.

Wenn ich ehrlich bin, hat es mich schon irgendwie enttäuscht zu sehen, dass die Birdsticker scheinbar nicht alle Vögel davon abhalten, gegen eine Scheibe zu fliegen. Zumal ich das direkt gesehen habe, da ich in dem Moment oben war (wäre die Scheibe nicht gewesen, wäre mir der Vogel ins Gesicht geflogen). Dafür sind die Vogelschutzaufkleber zu teuer. Da müssen definitiv Alternativen her.

Kommentare

4 Kommentare zu ‘Birdsticker – die ersten Wochen sind vergangen

  1. Vielleicht war es wirklich eine Ausnahme, der Vogel braucht eine Brille? Ob es bei den Vögeln auch Kurz- oder Weitsichtige gibt? Gute Frage.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

    • Ich hoffe, dass es nur eine Ausnahme war. Auf alle Fälle werde ich das weiter beobachten, wenn ich oben bin.
      Viele Sonntagsgrüße von Carola

  2. Hallo Carola !

    Also ich sehe das mal so;
    Bei den Menschen ist es ja auch so das man hin und wieder an ganz was anderes denkt, Geistesabwesend ist und plumps ist man schon in eine Grube gefallen oder gegen einen Laternenmasten gelaufen.
    War vielleicht ein Vogel der durch seine Gedanken abwesend war, ja ich glaube auch das Vögel denken können sogar in einer gewissen Weise intelligent sind.
    Hauptsache ist das du den Großteil der gefiederten Freunde davon abhalten kannst gegen dein Fenster zu laufen öhm zu fliegen.

    Mal danke für den weiteren Bericht über die Birdstickers, bin gespannt was du in der nächsten Zeit darüber berichtest.

    Liebe Grüße Robert

    • Hallo Robert,
      aus der Sicht habe ich das noch gar nicht betrachtet :-) So abwegig ist das vielleicht gar nicht.
      Ich werde auf alle Fälle berichten, wie sich das noch im Laufe der Zeit entwickelt.
      Viele Grüße von Carola

Comments are closed.