Pilze

Pilze im Wald und auf der Wiese

Der feuchte Herbst ist ideal für Pilze – überall sind sie in Massen zu finden. Selbst an verschiedenen Stellen im Garten haben sich ganze Kolonien angesammelt. Leider haben sich keine essbaren Arten im Garten angefunden. Auch wenn sie nicht für eine Mahlzeit geeignet sind, sind sie dennoch schön anzuschauen. Da ich nicht zu den Pilzexperten zähle, lasse ich sie lieber an Ort und Stelle stehen und gehe keine Experimente ein.

Bilder: © cane

Pilze

Die Pilze sind los

Der Herbst, mit seinen spektakulären Farben, lädt regelrecht zum Fotografieren ein. Neben verschiedenen Herbstblühern, Früchten und Blättern dürfen die Pilze natürlich nicht fehlen. Obwohl dieses Jahr scheinbar ein Pilzjahr ist, ist die Auswahl hier in der näheren Umgebung nicht unbedingt groß. Immer wieder begegnen mir die gleichen Pilzarten – Fliegenpilze und Schwammpilze, bis auf zwei schon sehr alte Maronen, habe ich noch keine gefunden. Sehr bedauerlich, denn gerade Fliegenpilze sind tolle Fotomotive, wie weiterlesen

Frühlingserwachen

Frühlingserwachen

Die ersten Sonnenstrahlen im Februar haben die Natur zu neuem Leben erweckt … überall blühen bei uns die Krokusse und Schneeglöckchen, aber auch die Christrosen und Winterheiden zeigen sich von ihrer schönsten Seite. Die Kätzchen von Weide und Korkenzieherhasel strahlen im warmen Licht der Sonne und kündigen den Frühling vollends an.

Hier und da warten die letzten Beeren darauf, von den Vögel gefressen zu werden oder sich in neue Blüten und später erneut in Früchte zu verwandeln.

Bilder: © cane

Blauer Webschal

Selbstgemachte Webschals und der Winter kann an die Tür klopfen

Alles fing eigentlich mit einem ganz harmlosen Post auf Facebook an. In einer Selbstversorgergruppe präsentierte eine Frau ihre selbstgewebten Geschirrtücher. Irgendetwas zischte durch meinen Kopf, und wie ferngesteuert machte ich mich auf die Suche nach einem günstigen Webrahmen, der auch Anfängern ansehnliche Ergebnisse liefert. Gesagt, getan, bestellt.

Es dauerte nicht lange, bis der Webrahmen geliefert wurde. Noch schneller waren die einzelnen Teile zusammengebaut und ich war stolze Besitzerin eines Webrahmens. Allerdings weiterlesen

Himbeer-Frischkäsetorte

Himbeer-Frischkäsetorte – ein Gedicht in Schichten

Wer mich kennt, kennt auch meine Leidenschaft für Kuchen und Torten. Vor einiger Zeit habe ich eine Frischkäsetorte zubereitet, die mir zwar geschmeckt hat, aber noch ausbaufähig war. Herausgekommen ist dabei meine Himbeer-Frischkäsetorte – drei Schichten purer Genuss auf einem simplen Butterkeksboden.

Die Zutaten für den Teig:

  • 200 g Butterkekse
  • 140-150 g Butter

Die Zutaten für die Himbeerfrischkäseschicht:

  • 500 g TK-Himbeeren
  • 200 g Joghurt (lactosefrei)
  • 500 g Frischkäse (lactosefrei)
  • 12 Blatt Gelatine (das nächste Mal probiere ich es mit 10 Blättern) – bei 12 Blättern wird die Masse recht fest, die Konsistenz ist reine Geschmackssache
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Die Zutaten für die Frischkäseschicht:

  • 50 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 550 g Frischkäse (lactosefrei)
  • 300 g Joghurt (lactosefrei)
  • 8 Blatt Gelatine (das nächste Mal probiere ich es mit 6 Blättern) – bei 8 Blättern wird die Masse recht fest, die Konsistenz ist reine Geschmackssache

Die Zutaten für die Himbeerschicht:

  • 500 g TK-Himbeeren
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Trockengelatine (alternativ ist natürlich auch Blatt-Gelatine möglich)

Für diese geschichtete Himbeer-Frischkäsetorte werden einige Zutaten weiterlesen

Tomaten

Tomatenliebe

Ein Jahr ohne eigene Tomaten? Undenkbar! Ob nun als Salat, im Salat, mit Mozzarella, als Pasta- oder Pizzasauce, direkt von der Pflanze in den Mund … Tomaten sind aus meiner Küche nicht wegzudenken. Natürlich könnte ich welche kaufen, zumal nicht nur die klassischen roten Rundtomaten angeboten werden. Aber aus dem eigenen Kübel schmecken sie mir einfach am besten. Außerdem geht es nicht frischer, und ich kann mich durch die vielen Tomatensorten, die es als Samen zu kaufen gibt, durchprobieren.

Wie viele Sorten es weiterlesen

Kornblume

Mohn und Korn

Mohnblumen und Kornblumen gehören zu meinen liebsten Pflanzen und vermutlich auch zu meinen häufigsten Fotomotiven. Was ich an ihnen so mag? Nun, diese schlichte Eleganz von Mohnblumen, wenn sie sich in der Sonne aalen und ihre ganze Schönheit offenbaren. Außerdem finde ich es faszinierend, einer Mohnblüte beim Ausziehen zuzuschauen. Ein Schauspiel, das ihr euch nicht entgehen lassen solltet, wenn ihr die Gelegenheit dazu habt.

An Kornblumen liebe ich die filigrane Verspieltheit, die diese Blumen an den Tag legen. Vielleicht weiterlesen