Duft-Mandelröschen

Morgens um halb zehn in Norf…

…wenn Klärchen ihr bestes gibt, der Tag verspricht heiß zu werden … ist es der richtige Moment, um sich die Kamera zu schnappen und mal wieder einen Streifzug durch den Garten zu starten. Denn inzwischen blühen auch endlich vereinzelt die blauen Kornblumen. Die rosafarbenen Kumpanen sind noch ein wenig schüchtern.

Hier und da haben sich einige Gäste eingefunden. Während die einen freudig von mir begrüßt wurden, habe ich andere mit zugekniffenen Augen betrachtet, und einen weiteren Gast eher erstaunt angeschaut, weiterlesen

Rosa Kornblume

Von Blühendem und Verwelktem

Und noch mehr Bilder von meinem sommerlichen Rundgang. An vielen Stellen blüht es oder wird es bald blühen, an anderen Stellen hingegen ziehen manche Pflanzen ein oder die Blütenstände sind verwelkt … aber dennoch einen Blick wert, wie ich finde. Überzeugt euch selbst davon.

Bilder: © cane

Rundgang Geranien

Sommerlicher Rundgang durch den Garten

Seit einigen Tagen scheint wieder die Sonne bei uns und hat mich dazu verlockt, mal wieder mit der Kamera durch den Garten zu schlendern. Gut, schlendern trifft es bei unserer Gartengröße nicht so recht, klingt aber eindeutig besser.

Bilder: © cane

Pflanzkübel – es wird Zeit für frischen Wind

Bei dem Wetter vergeht mir zwar die Lust auf die Gartenarbeit, nicht aber auf die gedankliche Gestaltung. So stand ich gestern mit der Teetasse bewaffnet vor dem Wohnzimmerfenster und habe den Garten betrachtet. Und die Terrasse. Und noch einmal das letzte Gartenjahr Revue passieren lassen. Natürlich kam es so, wie es kommen musste und tatsächlich gekommen ist. Ich bin unzufrieden…

Wieso und weshalb? Weil irgendwie alles nicht so recht Hand und Fuß hat. Den Garten hübsche ich auf, während ich mich auf der Terrasse weiterlesen

Gazanien

Mal wieder dem Kaufrausch verfallen…

Theorie und Praxis haben in Sachen Pflanzenkauf bei mir nicht sonderlich viel gemein. Nachdem ich vorne das Küchenfenster wieder einmal lasiert habe, wollte ich auch gleich für ein paar Blumen auf dem äußeren Fensterbrett sorgen. Gesagt, getan. Also ab ins Auto und schnell zum Fachgeschäft meines Vertrauens.

Schnell bin ich fündig geworden. Da das Küchenfenster nur ein klein wenig Morgensonne und dann noch die Abendsonne sieht, waren Fuchsien die auserkorenen Blumen für mein Fensterbrett. Eigentlich bin ich kein sonderlicher weiterlesen

Schwarzäugige Susanne blüht dann doch endlich mal

Inzwischen haben sich meine Susannen doch dazu entschlossen, endlich einmal zu blühen. Und das recht ordentlich. Nach den anfänglichen Anlaufschwierigkeiten habe ich nicht mehr damit gerechnet, dass ich mich doch noch an einer recht ansehnlichen Blütenanzahl erfreuen darf.

Acht der Kletterpflanzen leuchten in einem Gelborange, während eine Schwarzäugige Susanne weiße Blüten trägt. Vermutlich waren weitere andersfarbige Susannen diejenigen, die ich nicht einpflanzen konnte.

Ich schiebe es einfach mal auf das Wetter, dass weiterlesen

Schwarzäugige Susanne – Himmelsstürmer ohne Blüten

In diesem Jahr hatte ich einfach mal Lust auf die Schwarzäugige Susanne. Und da fertig gezogene Pflanzen nicht immer preisgünstig sind, habe ich auf den eigenen Nachwuchs gesetzt. Platz genug war ja noch in meinen wackeligen Minigewächshäusern vorhanden. Also ab mit den Samen in die Anzuchterde.

Dabei habe ich einfach mal ein wenig experimentiert. Die Schwarzäugige Susanne gilt in Sachen Anzucht aus Samen als zickig. Nicht immer gehen die auch wirklich auf. Daher habe ich einige der Samen nach Packungsanleitung mit Erde weiterlesen

Pflanzen im Topf

Beet oder Topf?

In diesem Jahr läuft alles anders, als ich es im Winter geplant habe. Eigentlich sollte im hinteren Gartenbereich ein Sommerbeet entstehen. Was habe ich Saatgut für diese Ecke geordert. Astern, Kapuzinerkresse, Wicken, Tagetes, Ringelblumen, Sonnenblumen und noch vieles mehr. Nun haben wir Sommer. Und ich noch immer kein Sommerbeet. Irgendwie lief alles zeitlich aus dem Ruder. Nun wird das Sommerbeet im Herbst ein Staudenbeet. Ich hoffe, dass es diesen Herbst passiert…

Damit ich auch was von dem Saatgut habe, bin ich auf weiterlesen