Glockenblume

Frühling im Dezember

Gestern bin ich bewusst mal wieder mit der Kamera durch den Garten geschlichen. Die Jahreszeit verspricht eigentlich einen kargen Anblick. Eigentlich. Derzeit erinnern die Temperaturen eher an die ersten Frühlingstage im Jahr. Und das macht sich auch in den Gärten bemerkbar. Während nebenan bei den Nachbarn die Christrosen schon seit Wochen blühen und die Rosen noch immer fleißig ihre letzten Knospen öffnen und sich von ihrer schönsten Seite präsentieren, machen meine Blumen einen auf „Es geht los!“.

Angefangen weiterlesen

Reflection

Reflection

Bei diesem Bild habe ich einfach mal etwas, für mich, eher Neues ausprobiert: eine Collage. Die letzte Collage habe ich vor über 20 Jahren in der Schule erstellt. Allerdings handelte es sich damals um eine gänzlich andere Technik – von Tusche und Scriptol bin ich derzeit meilenweit entfernt … es ist einfach nicht mehr meine Art des Malens.

Dieses Bild war – mal wieder – ein „Übungsbild“. So mitten in meiner Hochhausphase. Momenten scheinen sich die Tulpen mit den Hochhäusern abzuwechseln. weiterlesen

Winterliche Teeproben von just t

Vor einigen Tagen habe ich – passend zu kühleren Jahreszeit – vollkommen unerwartet ein Päckchen mit Tee bekommen. Nicht irgendein Päckchen. Sondern ein Päckchen mit drei Teesorten zum Probieren von just t. In dem Päckchen waren enthalten: Nr. 11, 23 und 24. Mit anderen Worten: ein Schwarztee, ein Kräuter- und ein Früchtetee.

Vor dem Geschmackstest habe ich erst einmal die einzelnen Teeverpackungen und Augenschein genommen. Denn just t steht für Teequalität für die Gastronomie. Entsprechend waren die Verpackungen weiterlesen